Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

Was kann es leisten? Was können Sie mitnehmen?


Folgende Kompetenzen können im pferdegestützten Coaching bearbeitet werden, den Schwerpunkt setzen Sie.

Kommunikationsfähigkeiten weiterentwickeln:
verbal: etwas objektiv einschätzen, konstruktives Feedback üben, aktiv zuhören
nonverbal: Signale erkennen, interpretieren, selbst ausdrücken, Körpersprache angemessen einsetzen

Emotionsmanagement optimieren:
eigene Stimmungen, Emotionen, Verhaltensweisen wahrnehmen, reflektieren und angemessen damit umgehen

Konflikt- und Kritikfähigkeit ausbauen:
Konflikte wahrnehmen, einschätzen und lösen, sich selbst Fehler eingestehen, Kritik äußern und auch annehmen können

Beziehungsmanagement verbessern:
soziale Kontakte aufnehmen, Gefühle anderer wahrnehmen, über Gefühle sprechen, andere Meinungen tolerieren

an der Teamfähigkeit arbeiten:
mit Anderen kooperieren, ein Team steuern, gemeinsame Ziele verfolgen, gegenseitiges Abstimmen optimieren, Integration neuer Mitglieder üben

Führungskompetenzen verbessern:
verantwortungsbewusst handeln, Entscheidungen treffen und tragen, konstruktives Feedback geben, klare Absprachen treffen, Aufgaben delegieren, Fähigkeiten der Mitmenschen erkennen und fördern

Stressmanagement erlernen:
eigene Grenzen erkennen und verteidigen, in Spitzenbelastungen die Nerven behalten, sich ausreichend belohnen lernen

Achtsamkeit üben:
im Augenblick präsent sein, wohlwollend mit sich umgehen, Sinne schärfen, die eigenen Kräfte effektiv mobilisieren

Alles in allem werden Sie Ihre eigenen Stärken und Schwächen angemessen wahrnehmen und einschätzen. Zusammen werden wir Problemlösungsstrategien erarbeiten, diese in ersten Ansätzen in den Alltag transferieren und somit Veränderungen einleiten. Freuen Sie sich auf eine "kleine Reise" in den "Kern Ihres Ichs".